Kontakt
de
fr

Rechenwerk

Multical® 603

Fluegelrad Waermezaehler Rechenwerke Multical 603

Produkt Kategorien

Heizen / Kühlen

Der zukunftssichere Wärme- und Kältezähler mit voller Flexibilität Flexibilität der nächsten Generation Qualität

Flexibilität und Skalierbarkeit sind der Schlüssel dafür, dass Sie mit der Zählerlösung von heute für zukünftige Herausforderungen gut ausgestattet sind. Der neue MULTICAL® 603 mit effizienten Ausmaßen kommt in einem modernen Design und ist ein Allroundrechenwerk. Der Wärmezähler, Kältezähler oder kombinierte Wärme-/Kältezähler ermöglicht es Ihnen, Ihre Messgeräte einfach aufzurüsten und zu ersetzen. Damit sind Sie für neue Möglichkeiten und Herausforderungen bereit.

Heizen / Kühlen

Ultrasonic

Systemtechnik

Wired

Impulse,

M-Bus,

Modbus,

BacNET

Wireless

wM-Bus,

LoRaWAN

Smart City

Smart Building

Ihre Vorteile

  • Ultraschall-Technologie:
    Langzeitstabile Energiemessung mit höchster Messgenauigkeit
  • Modulkonstruktion mit hoher Flexibilität:
    Basisgerät erweiterbar, reduzierte Lagerhaltung
  • Auto Detect Funktion von ULTRAFLOW®:
    Ein Rechenwerk für alle Durchflusssensorgrössen
  • Umfangreicher Datenlogger:
    Sofortiger Zugriff auf Informationen für Analyse- und Optimierungszwecke
  • Einmalige Programmierung von metrologischen Parametern vor Ort ohne Verletzung der MID-Plombe:
    Flexibilität und Zeitersparnis bei Inbetriebnahme
  • Optionskarten für diverse Funktionen:
    -Günstiges Basisgerät
    -Nachträgliche Funktionen realisierbar
  • CH-Kältezulassung (METAS) inkl. Ersteichung:
    Für Einsatz im Verrechnungsverkehr zugelassen

Einsatzgebiete

  • Speziell geeignet für Fernwärme-/Kälteanwendungen (Hauptzähler, Übergabestationen usw.) im Verrechnungsverkehr
  • Wärme- und/oder Kälte-Verbrauchsmessung im Gebäudetechnikbereich
  • Rechenwerk für örtliche oder Fernablesung
  • Leckage- und Rohrbruchüberwachung in Fernwärmeanlagen

Optionen

  • Mixed fluid auf Ausführung (603-M) auf Anfrage
  • Optionskarten für
    - M-Bus / 2 Wasserzählereingänge
    - M-Bus / 2 Impulsausgänge Energie + Volumen
    - Funk OMS T1, 868 MHz (Batterie Lebensdauer 11 Jahre)
    - 2 aktive Analogausgänge 0/4…20mA (Netzspeisung erforderlich)
    - LonWorks, TP/FT-10 / 2 Wasserzählereingänge (High-Power Netzteil erforderlich)
    - BACnet MS/TP (RS485) + 2 Wasserzählereingänge (Netzspeisung erforderlich)
    - Modbus RTU (RS485) + 2 Wasserzählereingänge (Netzspeisung erforderlich)
    - Modbus TCP-IP / 2 Wasserzählereingänge (High-Power Netzteil erforderlich)
    - BACnet IP / 2 Wasserzählereingänge (High-Power Netzteil erforderlich)
    - LoRaWAN int./ext. Antenne
Fluegelrad Waermezaehler Rechenwerke Multical 603

Eigenschaften

  • Grosse LCD-Anzeige, Auflösung 7 oder 8 Stellen
  • Netzspeisung 230 V AC, Speisung 24 V AC/V DC oder mit 16-Jahres-Batterie bei Wandmontage
  • Gestützte, integrierte Echzeituhr (RTC) und Datenlogger ,Netzspeisung 230 V AC
  • Temperaturfühler Pt 500, 2- /4-Leitertechnik (603-M 2-Leiter)
  • Speicherung der letzten 36 Monats- und 20 Jahreswerte
  • Kombinierbar mit folgenden Volumenmessteilen:
    - ULTRAFLOW®
    - Flügelradzähler mit Reed-Impulsgeber
    - Magnetisch-induktiv Zähler
  • Bauartprüfung/Zulassung:
    - Wärme: Konformität nach Europäischer Messmitteldirective (MID)
    - Kälte: CH-Zulassung (METAS) inkl. Ersteichung

Technische Daten


Leistungsdaten Rechenwerk MULTICAL® 603
Temperaturmessbereich 2 bis 180 °C
Temperaturdifferenz-Messbereich 3 bis 178 K
Temperaturauflösung auf Display 0,01 °C
LCD-Auflösung 7 oder 8 Stellen mit 8,2 mm Ziffernhöhe, max. 3 Nachkommastellen
Anzeigeeinheit Energie Bei ULTRAFLOW® : bis qp 150 kWh oder MWh, ab qp 250 MWh
Anzeigeeinheit Volumen m3
Anzeigeeinheit Durchfluss l/h
Anzeigeeinheit Leistung kW
Schutzklasse IP65
Umgebungsklasse A/C nach EN 1434
Umgebungstemperatur +5 bis +55 °C (nicht kondensierend)
Lagertemperatur -20 bis +60 °C
Anzeigeeinheit Verbrauchszähler 1+2 m3
Gewicht ca. 0,4 kg
Stromversorgung
Netzversorgung ■ 230 V AC +15/-30%, 50/60 Hz ■ 24 V AC ±50%, 50/60 Hz ■ 24 V DC (16 ... 50 V DC)
Backup Netzversorgung Eingebauter SuperCap eliminiert Betriebsstillstand bei kurzzeitigem Netzausfall (Nur bei Netzversorgung)
Batterieversorgung 3,6 V DC ±0,1 V DC
Batterielebensdauer 1) ■ Wandmontage 16 Jahre @ tBAT ‹ 30 °C ■ Kompaktmontage 14 Jahre @ tBAT ‹ 40 °C
Datenlogger (EEPROM) 1392 Stunden, 460 Tage, 36 Monate, 20 Jahre, 250 Info-Codes (50 letzte über Display auslesbar)
Uhr/Kalender Uhr, Kalender, Schaltjahrkompensation, Stichtagsdatum, Echtzeituhr (RTC) mit Batterie-Backup

1) Die Anwendung von Datenmodulen, häufige Datenkommunikation und hohe Umgebungstemperatur reduzieren die Batterielebensdauer.

Volumenmessteil ULTRAFLOW® Reed-Schalter 24 V aktive Impulse
Impulseingang 680 kΩ Pullup bis zu 3,6 V 680 kΩ Pullup bis zu 3,6 V 12 mA bei 24 V
Impuls EIN ‹0,4 V in ›1 ms ‹0,4 V in ›300 ms ‹4 V in ›3 ms
Impuls AUS ›2,5 V in ›4 ms ›2,5 V in ›100 ms ›12 V in ›4 ms
Impulsfrequenz ‹128 Hz ‹1 Hz ‹128 Hz
Elektrische Isolation Nein Nein 2 kV
Höchstkabellänge 10 m 10 m 100 m
Temperaturfühler Pt 500, 2- oder 4-Leitertechnik / Glykol Pt 500, 2-Leitertechnik
Technische Daten Optionskarten
Impulseingänge von Wasserzählern
Impulseingang 680 kΩ Pullup bis zu 3,6 V
Impuls EIN ‹0,4 V in ›30 ms
Impuls AUS ›2,5 V in ›30 ms
Frequenz ‹3 Hz
Elektrische Isolation Nein
Höchstkabellänge 25 m
Impulsausgänge
Art (Energie + Volumen) Open-Collector
Externe Spannung 5…30VDC
Belastung 1 … 10mA
Impulslänge 32ms oder 100ms
Höchstkabellänge 25m

Anfrage

Last updated: 12.05.2024
Back to the selection