Kontakt
de
en fr

Einstrahl-Wasserzähler

UNICOe - 868 MHz

UNIC Oe cold hot NTEP

Produkt Kategorien

Wasser

Einstrahl-Wasserzähler mit elektronischem Zählwerk für Warmwasser bis 90 °C - DN 15, 20

Wasser

Trinkwasser

Mechanisch

Wireless

wM-Bus,

LoRaWAN

Software

Infin.io,

GWF Life

Smart Building

Ihre Vorteile

  • 2 Kommunikationstechnologien in einem Zähler (Dual Mode):
    Investitionssicherheit und jederzeit effiziente Zählerauslesung mit Fallback zu wireless M-Bus, wenn LoRaWAN nicht erreichbar ist
  • Langlebiger, robuster Wasserzähler:
    Ausgezeichnete Messstabilität und Betriebssicherheit über die gesamte Lebensdauer im Bewusstsein der Verwendung eines wiederverwertbaren Produktes
  • Plug & Play:
    Einfache und rasche Montage vor Ort mit automatischer Funkaktivierung (keine Programmierung notwendig)
  • Leistungsorientiertes Design:
    Bis zu mehreren km (LoRaWAN) oder mehreren hundert Metern (wireless M-Bus)
    Reichweite - abhängig von der Umgebung
  • Integrierte Connectivity-Überprüfung und Reconnecting-Mechanismen (LoRaWAN):
    Robuster Betrieb mit automatischer Selbstheilungsoption, z.B. bei Gateway Fehlern

Einsatzgebiete

  • Wasser-Verbrauchsmessung im Haustechnikbereich

Optionen

  • Nur LoRaWAN Übertragungsmodus
  • Nur Wireless M-Bus Übertragungsmodus
UNIC Oe cold hot NTEP

Eigenschaften

  • Einstrahl-Flügelradzähler, Trockenläufer, Magnetübertragung
  • Sieb am Gehäuseeingang
  • Dauerdurchfluss Q3 2,5 oder Q3 4
  • Maximaler Betriebsdruck 16 bar
  • Maximale Betriebstemperatur bis 90 °C
  • Horizontaler oder vertikaler Einbau
  • Messbereich: horizontal R80, vertikal R40
  • Typische Batterielebensdauer bis zu 10 Jahre
  • 18 Monatsstichtagswerte
  • Konformität nach Europäischer Messmitteldirective (MID)
  • Funkübertragung im lizenzfreien 868 MHz-Frequenzband
  • Datenübertragung gemäss LoRaWAN (v1.0.4) und wireless M-Bus gemäss EN 13757-4 (OMS® Gen. 4, Issue 4.1.2) (Dual mode)
  • Kontaktlose NFC-Konfigurations- und Inbetriebnahmeschnittstelle (Tap and Go)
  • ---------------LoRaWAN---------------
  • Datensicherheit mittels AES-128-Bit Ende-zu-Ende Verschlüsselung über 2 unabhängige Sicherheitsschichten
  • Unterstützung von ADR (Adaptive Datenrate) ermöglicht höhere Übertragungsintervalle bei gleichbleibender Batterielebensdauer
  • Zeitsynchronisation mit LoRaWAN-Netzwerkserver - DeviceTimeReq
  • ---------------Wireless M-Bus---------------
  • AES128 verschlüsseltes Funkprotokoll, Verschlüsselungsmodus 5 (Sicherheitsprofil A) oder 7 (Sicherheitsprofil B)
  • Freie Routenwahl - Kein Aufrufen notwendig
  • Migrationsfähig von der mobilen Auslesung zur Festnetzauslesung

Technische Daten


Nennweite DN mm 15 20 20 20
Nenndruck PN bar 16 16 16 16
Anschlussgewinde am Zähler G...B Zoll ¾ 1 1 1
Anschlussgewinde der Verschraubung R... Zoll ½ ¾ ¾ ¾
Dauerdurchfluss Q3 m3/h 2,5 2,5 2,5 4
Überlastungsdurchfluss Q4 m3/h 3,125 3,125 3,125 5
Übergangsdurchfluss Q2h l/h 50 50 50 80
Kleinster Durchfluss Q1h l/h 31,3 31,3 31,3 50
Registrierfähigkeit m3 1'000'000 1'000'000 1'000'000 1'000'000
Kvs Wert m3/h 3,4 3,4 3,4 5,3
Temperaturbereich T90 °C 0,1…90 1) 0,1…90 1) 0,1…90 1) 0,1…90 1)
Messbereich horizontal R80 R80 R80 R80
Messbereich vertikal R40 R40 R40 R40

1) T30: 0,1 - 30 °C; T50: 0,1 - 50 °C

Masse und Gewichte
Baulänge ohne Verschraubung A mm 110 110 130 130
Baulänge mit Verschraubung mm 184 202 222 222
Höhe B mm 94 94 94 94
Höhe ab Rohrmitte C mm 76 76 76 76
Einbautiefe ab Rohrmitte W mm 43 43 43 43
Gewicht ohne Verschraubung ca. g 690 720 770 710
Gewicht mit Verschraubung ca. g 830 950 1000 940
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur + 5 °C bis + 55 °C
Transport-/Lagertemperatur - 20 °C bis + 70 °C
Zählwerk-Schutzklasse IP67
Umgebungsklasse B
Elektromagnetische Umgebungsklasse E1
Spannungsversorgung
Lithium/Mangan Batterie (nicht austauschbar) 3 V DC
Typische Batterielebensdauer (abhängig von den Umgebungs- und Konfigurationsbedingungen) Bis zu 10 Jahre
Bauartprüfung Unico2e
MI-001 Nr. CH-MI001-07004
Zertifizierungen Unico2e
SVGW / KTW/BWGL
LoRa Alliance Zertifizierung (1.0.4 spec.)

Massbilder


3 UNIC Ocoder MP E Pd20128 2
4 UNIC Ocoder MP E Pd20128 2

Einbaulagen


Rohrleitung: waagrecht iconHorizontalLine
senkrecht iconVerticalLine
Kopf des Zählers: nach oben iconArrowToTop
zur Seite iconArrowLeftRight

Druckverlustkurve


E Pd20155 Druckverlust

Messfehlerkurve


E Pd20155 Messfehler T30
E Pd20155 Messfehler T5090

Technische Daten


Anzeige
LCD 9 Ziffern
Volumeneinheit m3
Volumenauflösung 0,001 m3
Durchflusseinheit m3/h oder L/h
Test Mode T
Batteriewarnsymbol Siehe Abbildung 3)
Alarmsymbol Siehe Abbildung 2)
Funksymbol (Ein/Aus) und LoRaWAN Konnektivitätsstatus Siehe Abbildung 1)
MT Ke MI 001 868 M Hz E Pe10143 2 4enneu
Funkspezifikationen
Frequenzband 868 MHz
Übertragungsprotokoll (Payload) LoRaWAN: GWF spezifisch Wireless M-Bus: gemäss EN 13757-4 (OMS® Gen. 4, Issue 4.1.2)
Sendeleistung max. 14 dBm (25 mW)
Klasse (LoRaWAN) A
ADR (LoRaWAN) Ja
Aktivierungstyp (LoRaWAN) OTAA
Mode (Wireless M-Bus) C1, C2
Modulation (Wireless M-Bus) FSK
Information Datensatz LoRaWAN 1) Wireless M-Bus 1)
DevEUI 70B3D538700000AB
Zählerhersteller GWF GWF
Medium Warmwasser Warmwasser
Zähler S/N 23132356 23132356
Zählerstand 359,768 m3 359,768 m3
Zählerstand Stichtag 343,417 m3
Datum Stichtag 31.03.2022
Verbleibende Batterielebensdauer Jahre Tage/Semester
Warnungen Zähleralarm, Batterie schwach, Rohrbruch, Potentielle Leckage, Rückfluss, Kein Verbrauch, Max. Durchfluss überschritten, Min./ Max. Temperatur Zähleralarm, Batterie schwach, Rohrbruch, Potentielle Leckage, Rückfluss, Kein Verbrauch, Max. Durchfluss überschritten, Min./ Max. Temperatur

1) Andere Protokolle (z.B. Privacy Protokoll) auf Anfrage

Anfrage

Last updated: 09.07.2024
Back to the selection