Kontakt
de
fr

GWFcoder® -Interface

M-Bus / M-Bus / M-Bus

Thumbnail

Produkt Kategorien

Wasser,
Heizen / Kühlen,
Gas

Zählerfernauslesung

Wasser

Trinkwasser

Heizen / Kühlen

Gas

Systemtechnik

Smart City

Ihre Vorteile

  • Schnittstellenvervielfachung:
    Mehrfachnutzung der Zählerdaten
  • Spannungsversorgung über M-Bus:
    Kein zusätzliches Netzteil notwendig
  • Beschriftete Anschlussklemmen:
    Einfache Installation vor Ort

Einsatzgebiete

  • Mit dem Interface können zwei unterschiedliche Leitsysteme in einem Gebäude gleichzeitig und unabhängig voneinander ein M-Bus-Messgerät zur Energieoptimierung auslesen
  • Bereits installierte M-Bus-Messgeräte (GWFcoder® ab Version 5.0) können mit dem Interface auf ein zusätzliches Leitsystem der Gebäudetechnik oder des Mieters geführt werden
Thumbnail

Eigenschaften

  • Auslesung des Zählerstandes mittels Primär- oder Sekundäradresse1)
  • Unterschiedliche Parametrierung der Baudraten möglich
  • Für jeden GWFcoder®-Zähler wird ein M-Bus/M-Bus – M-Bus Interface benötigt
  • Hutschienen- oder Wandmontage
  • Mit Hilfe des Interfaces kann ein M-Bus-Messgerät gleichzeitig in zwei unabhängige M-Bus-Netze integriert und getrennt ausgelesen werden. Das Interface liest in vorgegebenen Intervallen den Zählwerkstand des angeschlossenen M-Bus-Messgerätes selbständig aus und speichert den aktuellen Datensatz im internen Speicher. Erfolgt eine Auslesung, stehen die Daten sofort zur Verfügung und werden an die Gebäudeleitsysteme übermittelt.

Komponenten


Interface M Bus M Bus M Bus E Pd40228 1

Technische Daten


Datenübertragung M-Bus
Baudrate M-Bus OUT 1 2400 Baud (Standard) oder 300 Baud
Baudrate M-Bus OUT 2 2400 Baud (Standard) oder 300 Baud
Primäradresse M-Bus 1–250
Sekundäradresse1) Zählernummer - 8 Stellen numerisch
M-Bus-Gerätelast
M-Bus OUT 1 1 M-Bus-Gerätelast (1,5 mA - Speisung)
M-Bus OUT 2 4 M-Bus-Gerätelasten (6 mA - Speisung)
Anschliessbare Zähler
1 Zähler mit max. 2 M-Bus-Gerätelasten (3 mA)
Installation
Das Interface kann beim M-Bus-Master oder beim Zähler installiert werden.
Max. Leitungslänge
M-Bus-Verbindungskabel Netzabhängig
Masse und Gewicht
Abmessungen 75x55x110 mm
Gewicht ca. 100 g
Einsatzbereich
Temperatur 0 bis +50 °C
Schutzklasse IP40
Schnittstellen
M-Bus nach EN 13757 (unterstützt REQ_UD2, SND_NKE)
Montageart
Hutschienen- oder Wandmontage
Anschluss und Signalübertragung/Interface
M-Bus OUT 1 M-Bus-Master nach EN 13757 Gebäudeleitsystem Nach «Power On» benötigt das Interface ca. 2 Minuten bis Betriebsbereitschaft
M-Bus OUT 2 M-Bus-Master nach EN 13757 Gebäudeleitsystem Nach «Power On» benötigt das Interface ca. 2 Minuten bis Betriebsbereitschaft
M-Bus IN M-Bus-Messgerät Auslesung des Zählerstandes mittels Primär- oder Sekundäradresse1) möglich

1) ab Firmware-Version 2B

Interface M Bus M Bus M Bus E Pd40228 2

Anfrage

Last updated: 02.07.2024
Back to the selection