Kontakt
de
en fr

Wassermessung

sonico® EDGE

Sonico Edge Variants DN50

Produkt Kategorien

Wasser,
Abwasser

Developed for highly precise flow measurement of drinking, industrial and service water.

Wasser

Hydrologie,

Trinkwasser

Abwasser

Ultrasonic

Smart Infrastructure

Smart City

Smart Industry

Ihre Vorteile

  • 4D technology® bietet erstklassige Messung von hohen und niedrigen Durchflüssen:
    (DN 50: Anlaufwert bis zu 0,005 m3/h, Überlast >90 m3/h). Sofortige Erkennung von Leckagen oder Netzstörungen, geeignet für Löschwasser-Einsätze.
  • Höchste Flexibilität bei Planung und Installation.
    Zuverlässige Messungen über den gesamten Durchflussbereich, unabhängig von den Installationsbedingungen. Selbst bei 90 °-Bögen, Ventilen oder Pumpen sind keine geraden Rohrstrecken erforderlich.
  • Ausgelegt für präzise Messungen – 4D technology® maximiert den Messbereich bis auf R1000.
    Höchste Präzision über das gesamte Strömungsprofil führt zu einem dynamischen Messbereich der Spitzenklasse.
  • Homogener 4D-Messkanal mit trockenen Sensoren, ohne Strömungshindernisse.
    Minimaler Druckverlust ermöglicht Messungen hoher Durchflüsse und minimiert die Betriebskosten. Trockene Sensoren führen zu höherer Lebensdauer, Zuverlässigkeit und Schmutzunempfindlichkeit des Zählers.

Einsatzgebiete

  • Durchflussmessung, z. B. Trink- oder Brauchwasser (Reservoirs, Pumpstationen, usw.)
  • Geeignet für schwierige Einbausituationen, wie Installationen direkt vor oder nach 90 °-Bögen, Ventilen oder Pumpen
  • Das Messverfahren benötigt keine Erdung – kein Einfluss auf die Messgenauigkeit/-wiederholbarkeit
Sonico Edge Variants DN50

Eigenschaften

  • Minimaler Druckverlust <0,04 bar
  • U0/D0, keine Strömungsgleichrichter erforderlich
  • Maximaler Betriebsdruck PN 16 bar
  • Bidirektionale Durchflussmessung
  • Temperaturbereich 0,1 °C bis + 50 °C
  • Schutzklasse IP68
  • Umgebungstemperatur -20 °C bis + 70 °C
  • Manipulationssicher
  • Integrierte Temperaturmessung
  • Lufterkennung
  • Externe Stromversorgung
  • Automatische Durchflussrichtungserkennung gemäss WELMEC 7.2 European Legal Metrology

4D-Messkanal


Dank der homogenen Form des Messkanals und der integrierten 4D technology® ist die Messung unabhängig vom Strömungsprofil. Trockene Sensoren garantieren eine präzise und zuverlässige Messung über die gesamte Lebensdauer des Zählers.
 

Der 4D-Messkanal erlaubt eine Installation des Zählers in unmittelbarer Nähe eines 90 °-Bogens oder eines Ventils, ohne gerade Ein- und Auslaufstrecken. Diese Flexibilität reduziert die Installationskosten, da keine zusätzlichen Arbeiten an der Einbaustelle berücksichtigt werden müssen.


SONICO® EDGE – in Deutschland und der Schweiz entwickelt und gebaut. Dank des patentierten Time Reversed Acoustics Messprinzips wird eine einzigartige Messwiederholbarkeit erreicht.

Sonico Edge Datasheet 4 S 1 G Version E Pd10228 3

Ultimative Kommunikation


Die Plattform 4D technology® unterstützt eine Schnittstelle für Nahfeldkommunikation (NFC), die während der gesamten Lebensdauer des Produkts für eine beständige Vernetzung sorgt.
 

Eines der folgenden zur Verfügung stehenden Kommunikationsmodule kann an die flexible NFC Kommunikationsschnittstelle angeschlossen werden:

  • Impuls: Impulsausgang (0,1 l; 1 l; 10 l; 100 l; 1000 l) einstellbar
  • Analog: 4 – 20 mA Ausgang konfigurierbar für uni- oder bidirektionale Messungen
  • ECO 1 oder 2: Serielle Datenschnittstelle mit geringem Stromverbrauch (z. B. zum Durchflussmessungen eines NB-IoT Modems 
Sonico Edge Datasheet 4 S 1 G Version E Pd10228 4

Technische Daten gem. MID/OIML Zertifizierung


Nennweite DN mm 50 80 100 150 200 250 300
Q3 / Q1 1000 1000 1000 1000 1000 1000 1000
Start Durchfluss Qstart l/h 25 50 80 200 300 450 600
Start Durchfluss V'start m/s 0,0047 0,0042 0,0042 0,0045 0,0040 0,0060 0,0050
Untere Messbereichsgrenze ± 5 % Q1 m3/h 0,04 0,10 0,16 0,40 0,63 0,63 1
Untere Messbereichsgrenze ± 5 % V1 m/s 0,0076 0,0084 0,0083 0,0089 0,0084 0,0084 0,0084
Übergangsbereich ± 2 % Q2 m3/h 0,06 0,16 0,26 0,64 1,01 1,0 1,60
Übergangsbereich ± 2 % V2 m/s 0,012 0,013 0,013 0,014 0,013 0,013 0.013
Zulässige Dauerbelastung ± 2 % Q3 m3/h 40 100 160 400 630 630 1000
Zulässige Dauerbelastung ± 2 % V3 m/s 7,57 8,41 8,35 8,91 8,37 8,37 8,35
Überlast Q4 m3/h 50 125 200 500 788 788 1250
Überlast V4 m/s 9,47 10,51 10,44 11,14 10,46 10,46 10,44
Maximale Belastung Qmax m3/h 90 200 300 600 1100 1100 1500
Maximale Belastung Vmax m/s 17,04 16,82 15,66 13,37 14,61 14,61 12,53
Nenndruck PM bar 16 16 16 16 16 16 16

4D technology® Messgenauigkeit


Die 4D technology® ermöglicht ein bidirektionales Turndown-Verhältnis R1000 und ist unempfindlich gegen Veränderungen im Strömungsprofil, welche durch Bögen, Ventile oder Pumpen verursacht werden. Dank des patentierten Time Reversed Acoustics Messprinzips wird eine einzigartige Messwiederholbarkeit erreicht. Diese ist unabhängig von den Durchflussbedingungen, elektromagnetischen- oder Erdungsstörungen und der Leitfähigkeit des Mediums.

Sonico Edge Datasheet 4 S 1 G Version E Pd10228 5

Typische Druckverlustkurve


Der homogene 4D-Messkanal ermöglicht einen minimalen Druckverlust (< 0.04 bar bei DN50 @ Q3) und bietet so höchste Zuverlässigkeit bei niedrigsten Betriebskosten.

Sonico Edge Datasheet 4 S 1 G Version E Pd10228 6

Masse und Gewichte


Sonico Edge Datasheet 4 S 1 G Version E Pd10228 7
Nennweite (mm) Nennweite (inch) L (mm) H (mm) W (mm) a (mm) b (mm) c1 (mm) c2 (mm) Gewicht (kg)
50 2 200 220 165 147 122 152 177 13
80 3 200 250 200 158 122 152 177 16
100 4 250 270 220 169 122 152 177 21
150 6 300 336 285 202 122 152 177 33
200 8 350 395 340 234 122 140 177 60
250 10 450 425 410 241 122 152 177 82
300 12 500 475 460 252 122 152 177 115
Anschluss Flansch: EN1092-1 PN 16, weitere auf Anfrage

Materialien


Messkanal:

  • KTL- und pulverbeschichteter Grauguss
    Messadapter:
  • KTL- und pulverbeschichteter Grauguss
     

IP68 Dichtung:

  • Gerschraubter Stahlrahmen mit Glas und 
    Flachdichtung
     

Gehäuse:

  • ASA Luran Kunststoff

Zulassungen


EG-Konformität gemäss:

  • 2014/32/EU (MID) (2019)
  • OIML R49:2013 (2019)
     

Trinkwasserzulassungen:

  • KTW / W270 (2019)
  • SVGW
  • NSF-61
  • WRAS

Stromversorgung


SONICO® EDGE kann über das Stromnetz (mit geeignetem DC-Adapter) oder über eine externe Batteriequelle1 betrieben werden.

Daten zur Netzstromversorgung:

  • Eingangsspannung: 24 V DC ± 10 %
  • Max. Ladestrom: 300 mA
  • Die integrierte Pufferbatterie (UPS2) sorgt für autonome Messungen für 48 h, wenn die externe Stromversorgung unterbrochen ist.

1) Die vom Kunden bereitzustellende externe Batteriequelle. Beispiele können z. B. Solarenergie oder Windturbine sein. 

2) UPS – Uninterruptible Power Suppy
 

Anforderungen an die externe Batterie:

  • Eingangsspannung: 5 – 15 V DC
  • Nennstrom: 30 mA
  • Max. Spitzenstrom: 260 mA
  • Batterielebensdauer: Abhängig von der Batteriekapazität

Anfrage

Last updated: 28.05.2024
Back to the selection